top of page

Der Glaube, an den Weg und den Willen Gottes, des Universums zu glauben

Menschen behandeln uns auf der Grundlage dessen, wie sie uns sehen. Die Menschen behandeln uns danach, wie wir sie fühlen lassen oder nicht fühlen lassen. Die Menschen behandeln uns so, wie sie sich selbst behandeln. Wie die Menschen uns behandeln, steht also in direktem Zusammenhang mit ihrer Bewusstseinsstufe. Dies erklärt, was Jesus in der Bibel zu seinem Vater sagt, als er gekreuzigt wird: "Vater, vergib ihnen sie wissen nicht, was sie tun!". Einige Menschen sehen uns so, wie wir sind, weil sie die Fähigkeit haben, den Unterschied zwischen dem, wer sie sind, und dem, wer wir sind, zu erkennen. Genauer gesagt sind sie in der Lage, Menschen objektiv und subjektiv zu sehen - ein intellektueller Prozess, der durch technische Fähigkeiten, Praktiken und evaluierte Erfahrungen erlernt und weiterentwickelt wird. Andere Menschen, die uns ähnlicher sind, sehen uns eher so, wie wir sind, weil sie erkennen, was sie kennen. Unabhängig davon, ob sie mit uns blutsverwandt sind, sind sie unsere Seelenverwandten oder Seelen, die in einer Energiefrequenz schwingen, die der unseren ähnelt. Oft erscheinen sie in unserem Leben, wie in der geistigen Welt geplant und/oder durch unser Verhalten manifestiert, um uns bis zu einem gewissen Grad dabei zu helfen, weiterhin unsere höheren Lebensziele zu erreichen. Danach bleiben sie je nach Übereinstimmung unserer Entwicklungsstufen mit unserer Bestimmung, dem göttlichen Plan, entweder lebenslang an unserer Seite, verschwinden nach einer mehr oder weniger langen Zeit oder tauchen zwischendurch immer wieder auf. Was bestimmte andere Menschen betrifft, so sehen sie in uns nur das, was sie sehen, verstehen und akzeptieren können. Tatsächlich geht es bei Bewusstseinswandel, Kapazitätsaufbau und Spiritualität darum, zu wissen, wer wir sind, und dementsprechend zu handeln. Es geht also darum, die Menschen so zu akzeptieren, wie sie sind, aufzuhören, sich zu rechtfertigen, zu tun, was wir tun sollen, und im Glauben zu sein, d. h. an den Weg und den Willen Gottes, des Universums, zu glauben. Ja, das Universum, Gott kennt unser Herz. Ja, noch mehr, das Universum, Gott erkennt unser Licht. Es erwartet daher, dass wir wieder und wieder danach handeln, nicht mehr und nicht weniger. Karma und das Leben nach dem Tod sind real, und hier ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass unsere Lebensentscheidungen, unsere Lebensweise und die Art des Verhaltens, die wir uns selbst und anderen gegenüber an den Tag legen, Auswirkungen auf unser gegenwärtiges Leben, auf unseren Übergang ins Jenseits und auf unsere nächsten Leben haben. Mehr oder weniger positive Folgen, mehr oder weniger negative Folgen, für uns selbst, für unsere Lieben und für alle Menschen, die unseren Weg kreuzen. Ein Kind erleidet und wird mit den Auswirkungen der Handlungen seiner Eltern belohnt. Auswirkungen, die sich je nach den Besonderheiten der Situation und der betroffenen Personen sowie nach dem Rang des Kindes - älter, jünger, jüngster - bemerkbar machen. Auswirkungen, die von der Art der Worte und Handlungen abhängen, die gesetzt werden, objektiv positiv, objektiv konstruktiv und objektiv mehr oder weniger negativ.


© Vanessa Kabore, LEYA, Meisterin der Rechtswissenschaften (LL.M.), NLP und Hypnose, Artikel Der Glaube, an den Weg und den Willen Gottes, des Universums zu glauben, Erziehung und Unterricht in Mentalitätswandel, Kapazitätsaufbau und Spiritualität, der französischsprachigen Autorin und Sprecherin des Buches, Hörbuchs und eBook La réponse est dans le comportement [Die Antwort liegt im Verhalten]: les 48 clés du bien-être le plus élevé. (2022). Canada: LEYA.


Bild einer applaudierenden Menschenmenge, Symbolik für Siege und Belohnungen, eingefügt in den Artikel Der Glaube, an den Weg und den Willen Gottes, des Universums zu glauben von Vanessa Kabore, LEYA

Comments


Commenting has been turned off.
Symbole rassembleur, image d'ouverture présente sur le logo de LEYA et de Vanessa Kaboré
Vanessa Kabore verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Bewusstseinswandel und Kapazitätsaufbau, die sie in Québec, Ontario, Burkina Faso, Togo und Nigeria entwickelt hat. Sie setzt ihre Fähigkeiten ein, um Bewusstsein zu schaffen, zu sensibilisieren, zu ermächtigen und zu befreien. Sie ist integer, zuverlässig und verantwortungsbewusst und zeichnet sich durch ihre große Spiritualität aus. Sie zeichnet sich auch durch ihre einzigartigen Fähigkeiten aus, authentisch, subtil, objektiv und subjektiv zu sein. Vanessa Kaboré hat einen Master 2 in Rechtswissenschaften sowie ein Diplom als zertifizierte NLP- und Hypnose-Masterpraktikerin. Vanessa Kabore hat somit ein juristisches und sozialpsychologisches Profil. 
Symbole rassembleur, image d'ouverture présente sur le logo de LEYA et de Vanessa Kaboré
Zum Verkauf auf Amazon Deutschland, Das französisch Buch von Vanessa Kabore, La réponse est dans le comportement: les 48 clés du bien-être le plus élevé [Die Antwort liegt im Verhalten: Die 48 Schlüssel zu höchstem Wohlbefinden] richtet sich an Menschen, die auf der Suche nach höheren Ebenen der Akzeptanz, Anerkennung, des Verständnisses, der Wertschätzung und der Selbstverwirklichung sind. Ihre direkte, unmittelbare und kontinuierliche Wir kung hängt von den Ebenen des Wohlbefindens und des Bewusstseins ab, die zum Zeitpunkt des Lesens oder Hörens vorhanden sind. Darüber hinaus hängt die kurz-, mittel- und langfristige Wirkung von der Art und Geschwindigkeit der Integration der vorgestellten Schlüssel sowie von den Besonderheiten des jeweiligen Lebensweges ab.
Symbole rassembleur, image d'ouverture présente sur le logo de LEYA et de Vanessa Kaboré

 

© 2023, Vanessa Kabore, LEYA, 2016 - 2023

LEYA - LEs Yeux de l'Amour - Eyes of Love 

Logos von Danny Lancer 

MD

  • Audible Amazon - La réponse est dans le comportement
  • Google Play - La réponse est dans le comportement
  • Amazon - Vanessa Kaboré La réponse est dans le comportement
  • YouTube LEYA - LEs Yeux de l'Amour
  • Facebook LEYA - LEs Yeux de l'Amour
  • Instagram - leyavkcoaching
bottom of page