top of page

Ermittlungen und Schutz der Öffentlichkeit: Wenn die Anwaltskammer von Ontario [Law Society of Ontario] dich dazu bringt, etwas zu sagen, was du nicht gesagt hast

Bevor sie verfahrensrechtlich im Sinne von auf die Form anwendbar sind, sind Unparteilichkeit, Neutralität, objektive Objektivität und subjektive Objektivität mental, d. h. auf den Inhalt und die Tiefe anwendbar. Ja, es handelt sich um intellektuelle Prozesse, intellektuelle Fähigkeiten, mentale Fähigkeiten, die darin bestehen, dass man sagt: "Ich weiß nichts, ich muss alles wissen und ich handle entsprechend dieser Behauptung". (Lesen Sie den Artikel von Vanessa Kabore vom Juli 2022, Kontrolle und Durchsetzung von Gesetzen, die zwei Ebenen unterschiedlicher mentaler Operationen).


Im Fall der Beschwerde von Vanessa Kabore fand dieses Verständnis nicht statt, mehr noch, die Abteilung für die Erfassung und Lösung von Beschwerden der Anwaltskammer von Ontario [Law Society of Ontario] ließ sie etwas sagen, was sie nicht gesagt hatte, und mehr noch, die besagte Abteilung bestärkt sich selbst in diesem Sinne.


Im Fall der französischen Beschwerde von Vanessa Kabore hat diese Verständigung nicht stattgefunden. Darüber hinaus hat die Anwaltskammer von Ontario [Law Society of Ontario], ihr Abteilung für die Erfassung und Lösung von Beschwerden [Complaints Entry and Resolution Service], ihr Worte in den Mund gelegt, und diese Dienststelle bestätigt ihren Standpunkt auch noch.


Im Februar 2023 reichte Vanessa Kabore bei der Anwaltskammer von Ontario [Law Society of Ontario] eine Beschwerde über ethisches und berufliches Verhalten ein. Ihre französische Beschwerde, Teil 4.a, lautete wie folgt: "Der Zweck dieser Beschwerde ist es, Sie auf das unangemessene Verhalten der Rechtsanwaltsgehilfin, Mitglied der Anwaltskammer von Ontario [Law Society of Ontario], [Name und Identifikationsnummer der betroffenen Person aus Gründen der Vertraulichkeit gelöscht] hinzuweisen. Damit soll sichergestellt werden, dass sie versteht, dass ihr Verhalten dem Berufsstand nicht zur Ehre gereicht, ganz im Gegenteil. Sie ist englischsprachig und handelt im Namen ihres englischsprachigen Mandanten. Ich bin die Beklagte und eine frankophone Frau afrikanischer Herkunft. Sie scheint der Meinung zu sein, dass sie Integrität, Professionalität und Kompetenz beweist, während sie die Tatsache ignoriert, dass Französisch meine Muttersprache ist, und meine Englischkenntnisse vorverurteilt. Sie scheint der Meinung zu sein, dass sie Integrität, Professionalität und Kompetenz beweist, wenn sie die Tatsache ignoriert, dass ihre Unfähigkeit, mit mir auf Französisch zu kommunizieren, ihrem Kunden schadet. Sie scheint der Meinung zu sein, dass sie Integrität, Professionalität und Kompetenz demonstriert, während sie die Tatsache ignoriert, dass ihre Unfähigkeit, mit mir auf Französisch zu kommunizieren, für mich von Nachteil ist. Sie spielt die Auswirkungen ihres Handelns herunter, indem sie behauptet, sie kommuniziere mit mir aus Höflichkeit.


Im September 2023 erhielt Vanessa Kabore als Antwort auf ihre Beschwerde ein Schreiben der Beschwerdestelle der Abteilung für die Erfassung und Lösung von Beschwerden der Anwaltskammer [Complaints Entry and Resolution Service]. In dem besagten Brief hieß es : "Madam, ich habe am 13. September 2023 eine Nachricht auf Ihrem Anrufbeantworter hinterlassen, aber Sie haben meinen Anruf nicht beantwortet [....]. Sie behaupten, dass [Name des Mitglieds aus Gründen der Vertraulichkeit gestrichen] den Ehrenkodex für Anwaltsgehilfen (Paralegals' Code of Ethics) in Bezug auf die französischen Sprachrechte nicht eingehalten hat, die Tatsache, dass Sie sich selbst vertreten, ausgenutzt hat und sich in seiner E-Mail-Kommunikation Ihnen gegenüber unhöflich verhalten hat.


Hat Vanessa Kabore in ihrer vorgenannten Beschwerde behauptet, dass das betreffende Mitglied den Ehrenkodex für Anwaltsgehilfen (Paralegals' Code of Ethics) in Bezug auf die Rechte in französischer Sprache nicht beachtet hat, wie es der Dienst für die Erfassung und Lösung von Beschwerden der Anwaltskammer von Ontario [Complaints Entry and Resolution Service from the Law Society of Ontario] ausdrücklich angibt? Hat sich Vanessa Kabore in der genannten Beschwerde auf den Ehrenkodex für Anwaltsgehilfen bezogen? Hat Vanessa Kabore in der genannten Beschwerde behauptet, dass sie sich selbst vertritt, und hat sie sich auf eine damit zusammenhängende Angelegenheit bezogen, wie dies im Abteilung für die Erfassung und Lösung von Beschwerden der Anwaltskammer von Ontario [Complaints Entry and Resolution Service from the Law Society of Ontario] ausdrücklich angegeben ist? Hat Vanessa Kabore in ihrer Beschwerde behauptet, dass das betreffende Mitglied ihr gegenüber in ihrer E-Mail-Kommunikation unhöflich gewesen sei?


Als Antwort auf dieses Abschlussschreiben schrieb Vanessa Kabore die folgende E-Mail: "Da es offenbar Probleme mit dem Verständnis und der Unparteilichkeit bei der Bearbeitung der Beschwerde vom Februar 2023 gab, möchte ich Sie darauf hinweisen, dass diese E-Mail in Kopie an das Büro des Beauftragten für die Beilegung von Beschwerden gerichtet ist. [Qualifikation und Name der betroffenen Person aus Gründen der Vertraulichkeit gestrichen], ich bestätige den Erhalt Ihres Schreibens vom 19. September, das in der Eigenschaft von [Berufsbezeichnung der betroffenen Person aus Gründen der Vertraulichkeit gestrichen] des Dienstes für die Erfassung und Lösung von Beschwerden [Complaints Entry and Resolution Service]. Da die Fragen in der am 3. Februar 2023 eingereichten Beschwerde von größter Bedeutung sind, wollte ich Ihnen mitteilen, dass ich mir die Zeit nehmen werde, sie sorgfältig zu lesen, um zu beurteilen, ob es angemessen wäre, eine Überprüfung durch das Büro des Beauftragten für die Beilegung von Beschwerden zu beantragen. Es hat den Anschein, dass es Probleme mit dem Verständnis und der Unparteilichkeit des Dienstes für die Eingabe und Beilegung von Beschwerden gegeben hat. Auf den ersten Blick scheint die Beschwerde mehr oder weniger verstanden worden zu sein, um nicht zu sagen wenig oder gar nicht verstanden. Die Behauptungen, die von der Dienststelle für die Erfassung und Bearbeitung von Beschwerden aufbewahrt werden, entsprechen kaum und/oder nicht den Tatsachen, die in den sechs Punkten von Teil 4.a des Beschwerdeformulars vom 3. Februar 2023 aufgeführt sind. Darüber hinaus wurde die Akte anscheinend sechs arbeitsfreie Tage, nachdem Sie erfolglos versucht hatten, mit mir in Kontakt zu treten, geschlossen, d.h. ohne dass die Dienststelle für die Erfassung und Lösung von Beschwerden eine objektive, detaillierte und klare Kenntnis des behaupteten Sachverhalts erlangt oder sichergestellt hätte. Darüber hinaus fällt die besagte Schließung der Akte mit einer Mitteilung zusammen, die gestern in Durchschrift an [Name des betroffenen Mitglieds aus Gründen der Vertraulichkeit gestrichen] gesandt wurde, eine Mitteilung, die in gewissem Zusammenhang mit der eingereichten Beschwerde steht. Da ich mich im Ausland befinde, ist mein Zugang zur Nummer +1 438-270-2977 auf WhatsApp beschränkt. Ich bin jedoch nach wie vor per E-Mail erreichbar, und zwar über die E-Mail, mit der Sie mir Ihr Abschlussschreiben übermittelt haben. Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit. Mit freundlichen Grüßen.


Vanessa Kabore erhielt kurz nach ihrer Antwort auf die Einstellungsmitteilung folgende E-Mail von der Dienststelle für die Abteilung für die Erfassung und Lösung von Beschwerden: "Frau, ich bestätige den Eingang Ihrer E-Mail. Ich werde das Ergebnis meiner Überprüfung nicht ändern und Ich bleibe von ganzem Herzen bei meiner Entscheidung".


In Bezug auf Mentalitätswandel, Kapazitätsaufbau und Spiritualität ist es wichtig, hier festzuhalten, dass es eine Sache ist, wenn die Abteilung für die Erfassung und Lösung von Beschwerden der Anwaltskammer von Ontario [Complaints Entry and Resolution Service from the Law Society of Ontario] die Beschwerde von Vanessa Kabore ablehnt, eine andere, wenn sie ihr eine angemessene unparteiische Behandlung gewährt oder nicht gewährt, und eine weitere, wenn sie sich in einem tendenziell diskriminierenden Verhalten bestätigt.


Bild einer schwarzen Expertin, die von einem vielfältigen, lächelnden und teilnehmenden Publikum umgeben ist, eingefügt in den Artikel Ermittlungen und Schutz der Öffentlichkeit, Analyse, Bildung und Unterricht in Mentalitätswandel, Kapazitätsaufbau und Spiritualität der französischsprachigen Autorin, Erzählerin und Herausgeberin Vanessa Kabore, LEYA, Meisterin der Rechtswissenschaften, NLP und Hypnose.

Denn ohne auf die fehlende Klärung der Vorwürfe und das falsche Verständnis derselben einzugehen, ist zu betonen, dass die Mitteilung über die Schließung des Beschwerdeerfassungs- und -lösungsdienstes der Anwaltskammer von Ontario Indikatoren bietet enthält, die es ermöglichen, das Maß an Überlegung und Unparteilichkeit bei der Bearbeitung der Beschwerde von Vanessa Kabore sowie andere Verhaltenselemente des betreffenden Dienstes und der Organisation insgesamt zu bewerten. Dasselbe gilt für Aussagen im Anschluss an die Schließungsmitteilung "Sehr geehrte Frau, ich bestätige den Erhalt Ihrer E-Mail. Ich werde das Ergebnis meiner Prüfung nicht ändern und Ich bleibe von ganzem Herzen bei meiner Entscheidung. Diese Aussagen ermöglichen es, die möglichen Bewertungen zu erweitern, indem sie Auskunft über den Grad der Einsicht (zum Begriff der Einsicht bei Vanessa Kabore siehe auch den Artikel vom August 2022, Spiritualität und persönliche Entwicklung, Befähigung und Entmachtung), den Geisteszustand sowie den emotionalen Zustand, der zu diesem bestimmten Zeitpunkt besteht, geben.


Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass in Selbstregulierungsorganisationen in Quebec, die sich der Aufsicht über die Aktivitäten ihrer Mitglieder und dem Schutz der Öffentlichkeit verschrieben haben, wie die Chambre de la sécurité financière (CSF) und die Organisme d'autoreglementation du courtage immobilier du Québec (OACIQ), Organisationen, bei denen Vanessa Kabore als Stellvertretende Staatsanwältin/Stellvertretender Staatsanwalt, Juristin/Analytikerin, Juristin/Untersuchungsbeauftragte, Assistenzjuristin/Parajuristin tätig war, ist es eine gewinnbringende Praxis, die Betroffenen per E-Mail zu kontaktieren oder Personen, die mit Computern weniger vertraut sind, per Post zu kontaktieren, nachdem sie versucht haben, sie telefonisch zu erreichen. Ja, dies ist ein grundlegender Analyse-, Prüfungs- oder Untersuchungsschritt, da eine Person unter der ursprünglich in ihrer Beschwerde angegebenen Nummer möglicherweise vorübergehend oder dauerhaft nicht erreichbar ist.


Ja, der Betroffene kann unter anderem seine Telefonnummer geändert haben. Ja, der Anrufer kann auf Reisen gewesen sein und keinen Zugang zu seiner Mailbox haben, was in diesem Fall der Fall war. Ja, der Anrufer kann es aus verschiedenen Gründen wie z. B. einem vollen Terminkalender versäumt haben, den erhaltenen Anruf zu erwidern. Ja, noch einfacher: Die Person kann hier Schwierigkeiten mit der Bedienung des Telefonapparats haben. Ja, die Fähigkeit, zu bedenken, dass eine Person unter einer bestimmten Nummer vorübergehend oder dauerhaft nicht erreichbar sein könnte, noch dazu mehr als sieben (7) Monate, nachdem sie diese Nummer angegeben hat, ist eine geistige Fähigkeit, die dem Geist im Modus des neutralen Verständnisses, dem Geist im Modus des unparteiischen Verständnisses zur Verfügung steht.

Dasselbe gilt für die Fähigkeit, ein Mindestmaß an Analyse-, Untersuchungs- oder Ermittlungsarbeit zu leisten, indem man nicht nur einmal, sondern mehrmals bei den Beteiligten vorstellig wird. Ja, im Stadium des Verstehens der Dinge, d. h. der Analyse, Untersuchung und Ermittlung, geht es darum, die Türen des Verstandes zu öffnen, um das Feld der Wahrscheinlichkeiten, Hypothesen, Wahrheiten und Realitäten zu erweitern.


© Vanessa Kabore, LEYA, Meisterin der Rechtswissenschaften (LL.M.), NLP und Hypnose, Artikel Ermittlungen und Schutz der Öffentlichkeit: Wenn die Anwaltskammer von Ontario dich dazu bringt, etwas zu sagen, was du nicht gesagt hast, Erziehung und Unterricht in Mentalitätswandel, Kapazitätsaufbau und Spiritualität, der französischsprachigen Autorin und Sprecherin des Buches, Hörbuchs und eBooks La réponse est dans le comportement [Die Antwort liegt im Verhalten]: les 48 clés du bien-être le plus élevé. (2022). Canada: LEYA.


Bild einer Gruppe von Geschäftsleuten in stehender Position. Nahaufnahme einer schwarzen Frau im Gespräch mit zwei Männern, Illustration des Textes, Artikel über Erziehung und Unterricht in Mentalitätswandel, Kapazitätsaufbau und Spiritualität der französischsprachigen Autorin, Erzählerin und Herausgeberin des Buches La réponse est dans le comportement : les 48 clés du bien-être le plus élevé (2022). Canada: LEYA., Vanessa Kabore, LEYA, Meisterin der Rechtswissenschaften, NLP und Hypnose.




Comentários


Os comentários foram desativados.
Symbole rassembleur, image d'ouverture présente sur le logo de LEYA et de Vanessa Kaboré
Vanessa Kabore verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Bewusstseinswandel und Kapazitätsaufbau, die sie in Québec, Ontario, Burkina Faso, Togo und Nigeria entwickelt hat. Sie setzt ihre Fähigkeiten ein, um Bewusstsein zu schaffen, zu sensibilisieren, zu ermächtigen und zu befreien. Sie ist integer, zuverlässig und verantwortungsbewusst und zeichnet sich durch ihre große Spiritualität aus. Sie zeichnet sich auch durch ihre einzigartigen Fähigkeiten aus, authentisch, subtil, objektiv und subjektiv zu sein. Vanessa Kaboré hat einen Master 2 in Rechtswissenschaften sowie ein Diplom als zertifizierte NLP- und Hypnose-Masterpraktikerin. Vanessa Kabore hat somit ein juristisches und sozialpsychologisches Profil. 
Symbole rassembleur, image d'ouverture présente sur le logo de LEYA et de Vanessa Kaboré
Zum Verkauf auf Amazon Deutschland, Das französisch Buch von Vanessa Kabore, La réponse est dans le comportement: les 48 clés du bien-être le plus élevé [Die Antwort liegt im Verhalten: Die 48 Schlüssel zu höchstem Wohlbefinden] richtet sich an Menschen, die auf der Suche nach höheren Ebenen der Akzeptanz, Anerkennung, des Verständnisses, der Wertschätzung und der Selbstverwirklichung sind. Ihre direkte, unmittelbare und kontinuierliche Wir kung hängt von den Ebenen des Wohlbefindens und des Bewusstseins ab, die zum Zeitpunkt des Lesens oder Hörens vorhanden sind. Darüber hinaus hängt die kurz-, mittel- und langfristige Wirkung von der Art und Geschwindigkeit der Integration der vorgestellten Schlüssel sowie von den Besonderheiten des jeweiligen Lebensweges ab.
Symbole rassembleur, image d'ouverture présente sur le logo de LEYA et de Vanessa Kaboré

 

© 2023, Vanessa Kabore, LEYA, 2016 - 2023

LEYA - LEs Yeux de l'Amour - Eyes of Love 

Logos von Danny Lancer 

MD

  • Audible Amazon - La réponse est dans le comportement
  • Google Play - La réponse est dans le comportement
  • Amazon - Vanessa Kaboré La réponse est dans le comportement
  • YouTube LEYA - LEs Yeux de l'Amour
  • Facebook LEYA - LEs Yeux de l'Amour
  • Instagram - leyavkcoaching
bottom of page